Behring-Photography

ERZGEBIRGSKRIMI – PREVIEW IN BERLIN

Am Donnerstagabend erlebte der 4. ERZGEBIRGSKRIMI „Der letzte Bissen“ seine Preview in der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund.

Bevor der Film am 16. Oktober 2021 im ZDF läuft, feierte das Filmteam gemeinsam mit Gästen in der sächsischen Landesvertretung in Berlin. Unter ihnen war neben den Schauspielern Lara Mandoki, Teresa Weißbach, Kai Scheve und Stephan Grossmann auch der Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer.

Vor dem Film gab es ein paar kurze Reden der Filmemacher und Politiker sowie ein Gruppenbild mit Ministerpräsident.

Nach der Preview war dann auch noch Gelegenheit für ein paar Einzelfotos sowie ein paar kurze Gespräche. Dabei konnte man sogar schon die Darstellerin der Rechtsmedizinerin aus dem 6. ERZGEBIRGSKRIMI, Mascha Tokarewa, kennenlernen. Die Folgen Nummer 5 und 6 sind nämlich gerade in Chemnitz und Umland abgedreht worden. Sendetermine gibt`s aber noch nicht. Nur soviel wurde schon verraten: es geht für die beiden Ermittler, vor allem aber für Kommissar Robert Winkler, ziemlich zur Sache. Von Stephan Grossmann erfuhr ich, dass er als gebürtiger Sachse tatsächlich zum ersten Mal im Erzgebirge gedreht hat. Mit Lara Mandoki konnte ich schon vor der Preview ein ausführliches Interview führen. Das Video findet ihr demnächst auf meinem YouTube-Kanal.

Hier sind aber erstmal die Fotos vom Abend aus der Landesvertretung:

© Christian Behring im Oktober 2021

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Behring-Photography

Thema von Anders Norén