Behring-Photography

Theater und Opernhäuser in Berlin

Dies ist eine kleine Übersicht über die Berliner Theater und Opernhäuser, Kleinkunstbühnen, Kabaretts und Varietès.

Die Berliner Theaterlandschaft ist wohl so vielfältig wie in keiner anderen Stadt Deutschlands. Neben den großen staatlichen  Theatern gibt es auch einige privat geführte Theater und Off-Theater. 

Berlin hat Häuser mit klassischem Programm, zeitgenössische und avantgardistisch geprägte Bühnen. Es gibt Tanz-Theater, klassische Opernhäuser und Musical-Bühnen. Daneben gibt es Bühnen, die sich auf bestimmte Sparten oder Themen beschränken. Ein solches ist etwa das Berliner Kriminaltheater.

Das Theater Des Westens ist derzeit Berlins bekannte Musical-Bühne. Hier liefen zuletzt u.a. „Phantom der Oper“ oder das „Take That“-Musical. Im Theater Am Potsdamer Platz werden dagegen wohl keine Musicals mehr gezeigt. Nachdem hier jahrelang „Hinterm Horizont“ lief, zieht demnächst der Cirque Du Soleil  in den großen Saal ein. Im Untergeschoss hat gerade erst im Dezember 2019 die Magic-Mike-Live-Show eröffnet. 

Bedingt durch die historische Entwicklung verfügt Berlin über zwei große Opernhäuser: Neben der Staatsoper Unter Den Linden entstand im Westteil die Deutsche Oper. Die größten Erfolge feierte allerdings in den vergangenen Jahren die Komische Oper mit ihren Inszenierungen.

Zu den bekanntesten privat geführten Theatern gehören die Komödie Am Kurfürstendamm, die derzeit allerdings im Schillertheater residiert und das Schlosspark Theater. Das Haus, das nur durch Dieter Hallervordens persönliches Engagement vor dem Abriss gerettet wurde, hat allerdings bis heute einen schweren Stand. Im Gegensatz zu den meisten anderen Theatern liegt es nämlich nicht in der Innenstadt.

Fast hätte ich es vergessen: Berlin verfügt ja auch noch über einige Kabaretts und Kleinkunstbühnen. Zu den bekanntesten Kabaretts gehören sicher Distel und Wühlmäuse. Bei den Kleinkunstbühnen dürften es das Chamäleon im Osten und der Wintergarten im Westteil sein.

Dies sind die ersten Bilder. Die Galerie wird fortlaufend ergänzt und erweitert, sofern sich Möglichkeiten bieten.

© Christian Behring im April 2020

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Behring-Photography

Thema von Anders Norén