Behring-Photography

OTTO NORMAL live im Berliner PRIVATCLUB

Samstagabend im Berliner Privatclub: die fünf Jungs der Freiburger Band OTTO NORMAL präsentierten die Songs ihres neuen Albums WIEDER WIR.

Gerade erst einen Tag vorher, am 4. Mai 2018, erschien der neue Longplayer bei Jazzhaus Records. Und noch einen Tag vorher fand das allererste Konzert ihrer kleinen Club-Tour statt (am 10. und 11. Mai folgen noch Freiburg und Hamburg). Nach einer kleinen Pause geht`s ab Ende Mai auf die Festivalbühnen. Im Herbst wollen sie wieder nach Berlin kommen.

Bis dahin hat sich vielleicht auch rumgesprochen, dass OTTO NORMAL nach vier Jahren Pause zurück sind. Und natürlich auch, dass WIEDER WIR zu den besten deutschsprachigen Alben des Jahres gehört. Dieses Konzert war eher was für Freunde der Band und langjährige Hardcore-Fans, die einfach mit dabei sein wollten, wenn die Band zum ersten Mal die neuen Songs live präsentiert. Eigentlich wollte auch die Berliner Sängerin LINA MALY vorbeikommen. Sie gehört neben Nico Suave und Chakuza zu den Gast-Sängern auf dem Album. IN FLAMMEN heißt der Song, den sie auch live gerne gesungen hätte, aber stattdessen mußte sie leider das Bett hüten. Vielleicht klappt`s ja dann im Herbst mit einem gemeinsamen Auftritt.

Auch so dürfte das Konzert für alle Anwesenden ein super Auftakt ins Wochenende gewesen sein. Jedenfalls haben am Ende alle mitgetanzt und ganz zum Schluß auch noch für ein gemeinsames Foto mit der Band posiert.

Hier sind nun die Fotos von OTTO NORMAL aus dem Privatclub:

PS: vor dem Konzert hatte ich Gelegenheit für ein Interview mit Pete und Lukas. Das findet ihr in den nächsten Tagen auf meinem YouTube-Kanal. Sehr interessant und witzig. Also aufpassen!

(c) Christian Behring im Mai 2018

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén