Konzerte

Little Steven And The Disciples Of Soul in der Berliner Columbiahalle

Little Steven and the Disciples of Soul, Stevie Van Zandt, Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 02.12.2017 (Photo: Christian Behring)

Am Samstag, 2. Dezember 2017 spielten LITTLE STEVEN & THE DISCIPLES OF SOUL in der Berliner Columbiahalle.

Lange hat man nichts Neues von Steven Van Zandt gehört. Genaugenommen sind 10 Jahre vergangen bis zur Veröffentlichung des aktuellen Albums „SOULFIRE“ im Mai 2017.

In den vergangenen Jahren arbeitete der vielseitige Künstler als Radio-DJ, Gitarrist der E-Street-Band und Schauspieler. Die Serie LILYHAMMER  um den New Yorker Gangster Tagliano, der im norwegischen Lillehammer ein neues Leben anfängt, wurde sein bisher größter Erfolg. Hierzulande lief sie zunächst auf ARTE und später in den dritten Programmen.

Möglicherweise war dadurch aber die Pause als Musiker doch einwenig zu lang, um die Fans bei der Stange zu halten. So war die Columbiahalle eigentlich viel zu groß für das Konzert. Leider kamen LITTLE STEVEN und die DISCIPLES OF SOUL dann auch noch mit 30 Minuten Verspätung und einigen Pfiffen aus dem Publikum auf die Bühne. Und das Licht, na ja….

Hier könnt ihr Euch selbst ein Bild machen von LITTLE STEVEN und seiner Band:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.