Behring-Photography

Ian Anderson presents Jethro Tull

50 Jahre Jethro Tull! Wenn das kein Grund ist zu feiern! Denn welche Band gibt`s schon so lange? Okay, wenn man es genau nimmt, ist nur noch der Bandleader Ian Anderson von Beginn an dabei. Vermutlich nennt er es seit einigen Jahren deshalb auch „Ian Anderson presents Jethro Tull“.

Trotzdem sind die Fans ihm treu geblieben. Ian Anderson war ja ohnehin schon immer die einzige Konstante. Und eben diese spezielle Art von Musik. Das Besondere war auch immer diese Mischung aus Prog Rock, Folk Music und Klassik, genauso wie die Mischung aus elektronischen Instrumenten, klassischen Musikinstrumenten und mittelalterlichen Instrumenten.

Sehr treue Fans haben Ian Anderson und Jethro Tull seit eh und je in Berlin. Gut, im vergangenen Jahr war es mal nicht ganz so voll. Das lag aber vielleicht auch an der Halle. Jahrelang spielte die Band im Tempodrom und dann auf einmal in der Verti Music Hall. Das war wohl eher ein Missverständnis.

An diesem Samstagabend luden die Musiker ins Theater Am Potsdamer Platz. Das Theater traf dann doch schon eher den Nerv der Fans, es war deutlich voller als im vergangenen Jahr. Aber natürlich sind auch viele gekommen, um die 50 Jahre zu feiern und die großen Hits wieder einmal live zu hören.

Dies sind die Bilder vom Konzert aus dem Theater Am Potsdamer Platz:

© Christian Behring im November 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén