Behring-Photography

Rapunzels Fluch – Weltpremiere in Berlin

Am Freitag, 31. Juli 2020, feierten Crew und Darsteller die Weltpremiere ihres Films RAPUNZELS FLUCH im Berliner LUXE Kino am Mercedes Platz. Natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften. Also immer mit Abstand oder Mund-Nasen-Schutz. Weshalb eben auch nicht viele andere Gäste kommen können. 

Aber immerhin kamen zahlreiche Mitwirkende des Films von David Brückner, der Regie führte und auch Produzent des Films ist. 

Neben der Hauptdarstellerin Tabea Georgiamo liefen auch Sophie Swan, Hartmut Engel, Urs Remond und Jacob F. Schmiedel über den Roten Teppich.

Daneben wirkten auch zahlreiche YouTuber und Influencer an dem Film mit. Und auch sie ließen es sich nicht nehmen und kamen zum Photo Call.  Das waren im Einzelnen: Philip Betz alias Trashback, Sojadoesrandomstuff, Camelia Aurora Minicuta, Oliver Podchul.

Hier noch ein kurzer Handlungsabriss von RAPUNZELS FLUCH:

Nach dem erfolglosen Versuch die von einem Dämon besessene Rapunzel (Olivia Dean) einem Exorzismus zu unterziehen, verkauft Pater Petrosinus (Urs Remond) im 17. Jahrhundert sein Schloss und flüchtet vor der Vergeltung des Dämons. Jahrhunderte später findet sich wie zufällig eine seiner letzten Verwandten, die Filmstudentin Alina (Tabea Georgiamo), mit ihrer Crew in dem alten Schloss ein, um ihren Abschlussfilm dort zu drehen. Doch das verwandte Blut erweckt Rapunzels Dämon aufs Neue, welcher blutige Rache an allen Verwandten des Paters nehmen möchte.

Dies sind die Bilder von der Weltpremiere:

PS:

Der Film erscheint übrigens bereits am 7. August 2020 auf DVD und Blu-Ray.

 

© Christian Behring im Juli 2020

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Behring-Photography

Thema von Anders Norén