Behring-Photography

NEUE AUSSTELLUNG: CHINESISCHE FOTOGRAFIE UND KULTURREVOLUTION

Berlin, 17. August 2017:

Im Museum für Fotografie beschäftigt sich die Ausstellung „Arbeiten in Geschichte“ mit der zeitgenössischen chinesischen Fotografie und der Kulturrevolution.

Die Ausstellung der Kunstbibliothek und der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen Kulturellen Austausch läuft vom 18. August 2017 bis 7. Januar 2018. 

Fotokünstler der Gegenwart wie Cai Dongdong, Cao Kai, Mo Yi, Wang Quingsong u.a. hinterfragen in ihren Arbeiten die Fotografien aus der Zeit der Kulturrevolution von 1966 bis 1976, in denen die Parteikader  um Mao Tse-Tung heroisiert wurden. Sie stellen Pressefotos aus dieser Zeit in einen neuen Kontext.

Hier die Bilder vom Presse-Rundgang:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén