Behring-Photography

ALLES ISY – Premiere des rbb-Movies im FAF

Schon wieder eine Filmpremiere in Berlin. Dienstagabend erlebte der rbb-Film ALLES ISY in Anwesenheit von Cast, Crew und Intendantin seine Premiere im Filmtheater Am Friedrichshain.

Zum Photo Call vor dem Kino kamen neben rbb-Intendantin Patricia Schlesinger, die Schauspieler Claudia Michelsen, Claudia Mehnert, Milena Tscharntke, Michelangelo Fortuzzi, Runa Greiner, India Anthony, Jakob Schmidt und Winnie Böwe,  Mark Monheim & Max Eipp (gemeinsam Drehbuch & Regie).

Bereits am Vormittag konnten Schüler den Film sehen und im Anschluß mit den Filmschaffenden über den Inhalt diskutieren.

Worum geht`s in ALLES ISY?

Der rbb präsentiert mit diesem Fernsehfilm (am 5. September 2018 um 20.15 Uhr im Ersten) ein hochemotionales Familiendrama und liefert einen Beitrag zur Debatte um sexuelle Gewalt unter Jugendlichen. Bewegend, bestürzend und sensibel zeichnen Mark Monheim und Max Eipp ein Bild der Lebenswelt von Jugendlichen.

Eine harmlose Party unter 16-Jährigen eskaliert plötzlich. Jonas, Lenny und Martin amüsieren sich über die Klassenschöne Isy, die im Drogenrausch die Kontrolle verliert. Doch dann vergewaltigen sie das bewusstlose Mädchen. Was passiert, wenn die Strafe ausbleibt? Zwei befreundete Familien werden vor existenzielle Entscheidungen gestellt.

Hier die Bilder vom Photo Call zu ALLES ISY:

© Christian Behring im August 2018

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén