Behring-Photography

UNTERLEUTEN – Photo Call in Berlin

UNTERLEUTEN ist ein bekannter Roman aus der Feder von Bestsellerautorin Juli Zeh. Regisseur Matti Geschonneck hat sich des Stoffs angenommen und ihn für das ZDF verfilmt.

Am 9., 11. und 12. März 2020 jeweils um 20.15 Uhr zeigt Das Zweite den Dreiteiler UNTERLEUTEN – DAS ZERRISSENE DORF.

Am Dienstagabend gab es in der Vertretung des Landes Brandenburg in Berlin ein Preview, zu der neben dem Regisseur auch ein Teil des hochkarätigen Casts kamen. Neben den Schauspielern Hermann Beyer, Bettina Lamprecht, Alexander Held, Miriam Stein, Christine Schorn, Alexander Hörbe, Sarina Radomski und Mina Tander kamen außerdem Programmdirektor Norbert Himmler und Produzent Reinhold Elschot. Und auch Brandenburgs Ministerpräsident ließ es sich nicht nehmen und schaute vorbei.

Zum Inhalt:

In dem fiktiven Dorf UNTERLEUTEN treffen alle möglichen verschiedenen Menschen aufeinander. Wende-Gewinner und Verlierer, Einheimische und Zugezogene, Arme und Reiche. Das Dorf ist wie ein Mikrokosmos Deutschlands. Alle scheinen friedlich miteinander auszukommen. Das ändert sich, als in unmittelbarer Nähe ein großer Windpark entstehen soll. Plötzlich brechen alte und neue Konflikte auf. Die Stimmung im Dorf explodiert…

Dies sind die Bilder vom Photo Call am Dienstag:

© Christian Behring im Februar 2020

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Behring-Photography

Thema von Anders Norén