Behring-Photography

The Long Goodbye – Deep Purple in Berlin

Berlin, 13. Juni 2017:

Heute Abend gaben die Altmeister des Hard Rock, DEEP PURPLE, ihr wohl letztes Konzert in der Deutschen Hauptstadt. Ian Gillan (Gesang), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Drums), Don Airey (Keyboards) und Steve Morse (Gitarre) sind gerade mit ihrem neuen Album „infinite“ auf großer Abschiedstournee.

Etwa 6.000 Fans kamen in die Berliner Mercedes-Benz Arena, um ihre Helden ein letztes Mal live zu erleben. Aber wer weiß, vielleicht wird ihre „the long goodbye“-Tour ja ebenso lang wie die der Scorpions….

Neben Songs des aktuellen Albums hatten sie natürlich auch ihre großen Hits der 70er und 80er Jahre im Gepäck.  Angefangen bei „Hush“ und „Fireball“ über „Smoke On The Water“ und „Perfect Stranger“ bis hin zu „Time For Bedlam“ war aus allen Band-Phasen etwas dabei.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén