Behring-Photography

TASH SULTANA beim Citadel Music Festival

Am Samstagabend spielte TASH SULTANA auf der Zitadelle Spandau. Im Rahmen ihrer „Flow State World Tour“ gastierte die australische Künstlerin beim CITADEL MUSIC FESTIVAL.

Was für eine Karriere: Innerhalb von 3 Jahren schaffte sie den Sprung von der Straßenmusikerin auf die großen Open-Air-Bühnen. Entdeckt wurde sie bei YouTube. Eine Agentur aus ihrer Heimatstadt Melbourne organisierte für sie erste Auftritte in Clubs und auch die erste Welttournee.

Bereits im vergangenen Jahr füllte sie zweimal die Columbiahalle.

Jetzt also der nächste Karriere-Sprung. Bis auf ein paar Restkarten an der Abendkasse waren schon im Vorverkauf die 9.500 Tickets weg.

20 Minuten nach Acht kam die kleine TASH (eigentlich Natasha) mit ihrer Gitarre auf die Bühne. Natürlich bleibt das nicht das einzige Instrument, das sie an diesem Abend bedient. Fliegend wechselt sie zwischen Gitarre, Keyboards, Percussion, Trompete und allem, was sonst noch auf der Bühne steht. Sie ist immer in Bewegung, tänzelt von vorn nach hinten, rechts nach links.

Damit begeistert sie die Fans und lässt die Fotografen verzweifeln, noch dazu bei so viel unnützem Nebel auf der Bühne. Eigentlich schade…. Zusehen macht echt mehr Spaß als fotografieren!

Hier das „Best Of“ von TASH SULTANA:

© Christian Behring im Juli 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén