Behring-Photography

STARS for free 2018 in der Wuhlheide

Auch im August 2018 hieß es wieder STARS FOR FREE in der Parkbühne Wuhlheide. Bereits zum 22. Mal lud der Berliner Radiosender RTL 104.6 große Stars, Newcomer, deutsche und internationale Sänger, Gruppen, DJs, Komiker ein.

Die meisten Künstler waren zum ersten Mal dabei, andere wie GLASPERLENSPIEL sind aber schon gute Bekannte.

Den größten Applaus ernteten am Samstag Teenie-Star MIKE SINGER und die finnische Band SUNRISE AVENUE. Zu den weiteren Stars gehörten die Deutsch-Spanier ALVARO SOLER und NICO SANTOS, Rockröhre ANASTACIA, LEA, MARKUS KREBS und ALLE FARBEN.

Dies sind die Bilder der STARS FOR FREE 2018

in chronologischer Reihenfolge (leider ohne Glasperlenspiel) Alvaro Soler begeisterte mit seinen Latin-Hits wie „La Cintura“:

 

Singer-Songwriterin LEA war zum ersten Mal dabei:

 

Den größten Kreischalarm gab es bei Teenie-Star MIKE SINGER:

 

Comedian MARKUS KREBS sorgte für gute Stimmung im Rund:

 

Die amerikanische Rocksängerin ANASTACIA war auch nicht zum ersten Mal in der Wuhlheide:

 

Sänger NICO SANTOS:

 

die Hamburger Band REVOLVERHELD:

 

als prominenter Gast war Bestseller-Autor Sebastian Fitzek dabei:

 

DJ und Produzent Frans Zimmer alias ALLE FARBEN:

 

SUNRISE AVENUE mit ihrem Star aus dem Fernsehen Samu Haber:

© Christian Behring im August 2018

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén