Behring-Photography

OMD live im Berliner Huxleys

ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK – oder kurz OMD – gaben am 28. November 2017 ein Konzert im Berliner Huxleys. Gerade erst im September erschien ihr neues Album „The Punishment of Luxury“.

Unter tosendem Applaus betraten Andy McCluskey (Gesang, E-Bass), Paul Humphreys (Keyboard, Gesang), Martin Cooper (Keyboard, Saxophon), Stuart Kershaw (Schlagzeug) gegen 21 Uhr die Bühne. Zur Freude der Fans begrüßte Sänger und Mastermind Andy McCluskey die Anwesenden auch noch auf Deutsch. Und natürlich beschränkte die Band sich auch nicht auf die neuen Songs, sondern spielte schon zu Beginn einige der bekanntesten Lieder aus ihrer erfolgreichsten Zeit Mitte der 80er Jahre.

Dies sind die Bilder von OMD vom Dienstagabend:

 

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén