Behring-Photography

MEN AT WORK im Columbia Theater

Anfang der 80er Jahre war`s, als die Männer von Down Under in aller Munde waren. Mit ihren ersten beiden Alben eroberten die MEN AT WORK die Charts nicht nur in ihrer Heimat, sondern in der ganzen Welt. „Business as Usual“ und „Cargo“ bescherten ihnen insgesamt vier Hits: „Who can it be now“, „Down under“, „Overkill“ und „It’s a Mistake“. Danach veröffentlichte die Band noch ein paar Alben, konnte allerdings nicht an diese Erfolge anknüpfen.

Nach mehreren Umbesetzungen blieben in den 90er Jahren lediglich Sänger und Gitarrist Colin Hay und Greg Ham (Saxophon, Flöte und Keyboards) als Kern der Band übrig. Seit Hams Tod 2012 ist Colin Hay das einzig verbliebene Gründungsmitglied. Für die Europatour 2019 hat er sich Tour-Band aus amerikanischen Session-Musikern zusammengestellt.

Neben den eigenen Hits präsentiert Colin Hay mit seinen MEN AT WORK auch Cover-Songs anderer Stars der 70er und 80er Jahre wie beispielsweise von Bob Marley.

Hier die Bilder vom Donnerstag aus dem Columbia Theater:

© Christian Behring im Juli 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén