Behring-Photography

Melissa kriegt alles im Deutschen Theater Berlin

Am Samstag, 29. August 2020 startet das Deutsche Theater Berlin mit dem Stück MELISSA KRIEGT ALLES in seine neue Saison. Rene Polleschs Stück erlebt dann seine Uraufführung. 

Worum es in dem Bühnenstück geht?

Keine Ahnung. Aber auf jeden Fall ist es ein großes, buntes, multimediales Bühnenspektakel mit spielfreudigen Darstellern. Und es sieht aus wie zu Zeiten der Oktoberrevolution in Russland. Die Schauspieler agieren mal als Donkosaken, Politoffiziere oder auch Babischkas oder vielleicht auch nur Abziehbilder dessen. Das war in der Fotoprobe nicht so genau zu erfahren, da es nur eine kurze Zusammenfassung gab. Das muß der interessierte Theaterbesucher schon selbst herausfinden.

Dies sind die Bilder der Probe von MELISSA KRIEGT ALLES:

Mehr Theaterpremieren findet ihr im Kalender auf dem KulturBlog-Berlin.

© Christian Behring im August 2020

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Behring-Photography

Thema von Anders Norén