Behring-Photography

LYNYRD SKYNYRD auf Abschiedstour

Am Dienstag, 18. Juni 2019 hieß es ein letztes Mal „Sweet Home Alabama“, als die Southern-Rock-Band LYNYRD SKYNYRD zum Konzert in die Berliner Max-Schmeling-Halle einlud. 

Im Gegensatz zu den vergangenen Konzert-Touren durften die Fotografen diesmal NICHT in den Graben vor der Bühne. Stattdessen hieß es, am gegenüberliegenden Saal-Ende Aufstellung nehmen, also etwa 60 Meter zu überbrücken.Wenn`s nicht das letzte Mal gewesen wäre, wären unter den Bedingungen wohl alle zu Hause geblieben, denn gute Bilder bekommt man da natürlich nicht.

Aber auch für die Fans dürfte bei dem Konzert nicht viel Freude aufgekommen sein. Nicht nur, dass das Licht nicht doll war, dazu der Nebel in der Halle, auch der Sound war nicht wirklich gut, genau genommen sogar eher mieserabel. Aber naja, es war ja das letzte mal, dass LYNYRD SKYNYRD in der Stadt waren.

© Christian Behring im Juni 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén