Behring-Photography

Johannes Oerding – Konzert in der Columbiahalle

Berlin, 19. November 2017:

Am Abend spielte Johannes Oerding im Rahmen seiner „Kreise“-Tour mit seiner Band in der Columbia Halle. Riesiger Andrang herrsche vor der Halle, eine hunderte Meter lange Schlange reichte fast bis zum Platz der Luftbrücke.

Um das Warten auf den Wahl-Hamburgerebenden Sänger zu verkürzen, bestritt die Musikerin Antje Schomaker den Support. Ziemlich aufgekratzt, aber sehr sympathisch präsentierte die Sängerin vom Niederrhein die Songs ihres Albums, das im Februar 2018 erscheinen soll. Mit „Gotham City“, der aktuellen Single, beendete sie ihren halbstündigen Auftritt. Nicht ohne noch einmal eindringlich darauf hinzuweisen, dass sie im März 2018 wieder in der Stadt ist.

Antje SCHOMAKER, Konzert in der Columbiahalle, Berlin, 19.11.2017,

Kurz vor 9 betrat dann der Star des Abends die Bühne. Gut gelaunt und wie gewohnt mit Gitarre und Hut kam Johannes Oerding auf die Bühne. Er begrüßte nicht nur die Fans, sondern sogar die Fotografen mit Handschlag. Welcher Star macht das schon?

Seht selbst, dies sind die Bilder von Johannes Oerding:

Dies sind die Bilder von Antje Schomaker:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén