Jake Isaac live im Lido in Berlin

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Konzerte, News

Berlin, 12. Mai 2017:

Der junge britische Musiker Jake Isaac machte auf seiner Tour Station im Lido in Berlin-Kreuzberg. In einem kurzen, etwa einstündigen Konzert präsentierte er die Songs seines Debüt-Albums „Our Lives“, das vor einer Woche erschien.Neun der elf Songs des Albums hatte er im Gepäck, dazu gab es noch ein paar neue, bisher unveröffentlichte Lieder. Zu Beginn gab es die etwas rockigeren Lieder wie „Lonely Are The Brave“, im Verlauf wurden die Songs dann immer ruhiger, so wie „I Got You“ und „You And I Always“. Jake Isaac bewies dabei eindeutig seine Live-Qualitäten, vor allem in der Kommunikation mit den Fans. Schade, dass nach einer Stunde Schluß war, aber er will dieses Jahr noch einmal nach Berlin kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.