Behring-Photography

GOLDEN TWENTIES im Kino International

Am Montagabend erlebte der Film GOLDEN TWENTIES seine Berlin-Premiere im Kino INTERNATIONAL an der Karl-Marx-Allee.

Die Weltpremiere des Langfilm-Debüts von Sophie Kluge fand bereits auf dem Münchner Filmfest 2019 statt. Am 29. August 2019 kommt der Film dann regulär ins Kino.

Vor der Berlin-Premiere nahmen sich Hauptdarstellerin Henriette Confurius und Regisseurin Sophie Kluge (ihr Vater ist Alexander Kluge) Zeit für ein kurzes Gespräch. Das Interview gibt`s in den nächsten Tagen auf meinem YouTube-Kanal und auf meinem Kultur Blog.

Zur Premiere am Abend kamen neben den beiden auch die Produzenten, Verleiher, Vertreter der Filmförderung und viele weitere Darsteller. Dazu gehörten u.a. Max Krause und Blixa Bargeld. Nicht dabei war leider Inga Busch.

"GOLDEN TWENTIES", Photocall, Kino International, Berlin, 19.08.2019

Die Film-Darsteller mit Max Krause (3.vl.), Blixa Bargeld (4.vl.), Henriette Confurius (5.vl.), Regisseurin Sophie Kluge (6.vl.), Franziska Machens (7.vl.), Anton von Lucke (8.vl.), Nicolas Wackerbarth (9.vl.), „GOLDEN TWENTIES“, Photocall im Kino International, Berlin, 19.08.2019

Prominete Gäste auf dem Roten Teppich waren Friedrich Liechtenstein und der Tocotronic-Sänger Dirk von Lewtzow.

Hier die Bilder vom Abend:

Mehr Infos zum Film findet ihr auf meinem Kultur Blog.

© Christian Behring im August 2019 

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén