Behring-Photography

FRONTM3N – Konzert im Admiralspalast in Berlin

Peter Howarth, Pete Lincoln, Mick Wilson sind die FRONTM3N.

Am 25. Januar 2020 spielten sie zum ersten Mal im Admiralspalast Berlin. Der Abend sollte ein ganz Besonderer werden, denn das Konzert wurde für eine Live-DVD mitgeschnitten. Deshalb hatten sie sich auch noch ein paar Gäste auf die Bühne eingeladen.

Die drei FRONTM3N sind nicht nur gemeinsam Frontmen, jeder von ihnen ist oder war Frontman großer Bands, die ihre Erfolge vor allem in den 60er und 70er Jahren feierten. Sie stehen für die Hits der Hollies, Sweet, Sailor und 10cc.

Dementsprechend war auch das Publikum eher 50+ oder 60+ und gekommen, um die Hits ihrer Jugend wieder einmal live zu hören. Und sie wurden nicht enttäuscht. Auch wenn die drei Musiker inzwischen nicht mehr nur Cover-Songs präsentieren, sondern auch einige eigene Titel im Programm haben, sind es doch eben Songs wie „CoCo/Papa Joe“ von The Sweet oder „Bus Stop“ von den Hollies, bei denen die Fans sofort begeistert mitklatschen.

Hier die Bilder der FRONTM3N Peter Howarth, Pete Lincoln und Mick Wilson.

Leider mußten die Fotografen wie üblich nach den ersten 3 Titel den Saal verlassen. Deshalb gibt es keine Bilder mit ihren Gästen Eric Martin und Nevio Passaro.

Hier findet ihr übrigens das Interview, das ich im Dezember 2019 mit ihnen führen konnte.

© Christian Behring im Januar 2020

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Behring-Photography

Thema von Anders Norén