Behring-Photography

Der Lissabon-Krimi – Photocall und Preview in Berlin

DER LISSABON-KRIMI gehört genau wie der KROATIEN-KRIMI, USEDOM-KRIMI oder Nord bei Nordwest zur Reihe der Donnerstags-Krimis in der ARD.

Nach den beiden ersten Fällen im April 2018 gibt es am 28. März 2019 und 4. April 2019 zwei neue Fälle für Anwalt Silva und seine Referendarin Marcia Amaya. Diesmal geht es um „Dunkle Spuren“ und „Feuerteufel“. Am Dienstag, 19. März 2019 gab es im Kulturzentrum der Portugiesischen Botschaft eine Preview im kleinen Rahmen.

Vor der Preview hatte ich Gelegenheit, mit Jürgen Tarrach (Eduardo Silva) und Vidina Popov (Marcia Amaya) zu sprechen. Dabei erfuhr ich u.a. dass die Beiden für eine Szene in den ziemlich kalten Tejo springen mussten. Während ihres Aufenthalts in Lissabon haben die Schauspieler ihre Liebe zur Fado-Musik entdeckt. Im August 2019 wird Jürgen Tarrachs erstes Album erscheinen, natürlich mit einem Duett mit Vidina. Außerdem haben die Schauspieler in Lissabon schon fast ihr zweites Zuhause. Ihre portugiesischen Freunde warten schon drauf, dass sie wieder nach Lissabon kommen.

Das Interview mit den sympathischen Schauspielern findet ihr ab sofort auf meinem YouTube-Kanal.

Hier sind erst einmal die Fotos vom Dienstag:

© Christian Behring im März 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén