Behring-Photography

Celeste live in der Columbiahalle

Am Dienstag, 9. Juli 2019 stand die britische Sängerin CELESTE auf der Bühne der Columbiahalle. Die Sängerin aus Brighton hat nach drei Singles gerade ihre erste EP „Lately“ veröffentlicht.

Gestern eröffnete sie den Abend für die amerikanische Funk- und Soulsängerin JANELLE MONAE. In ihrer Heimat wird sie bereits mit der großen Amy Winehouse verglichen. Dass das nicht von ungefähr kommt, davon konnten sich die etwa 3.000 Besucher des Konzerts überzeugen. Von Song zu Song wuchs der Beifall weiter an. Das hat sie ganz ohne große Show geschafft. Nur mit ihrer Stimme, Ausstrahlung  und Pianobegleitung.

Im Herbst wird`s dann ganz sicher mehr als diese 30 Minuten von ihr geben, denn am 23. September 2019 kommt CELESTE wieder nach Berlin, als Haupt-Act, ins Maschinenhaus.

© Christian Behring im Juli 2019

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén