Behring-Photography

BLACK PUMAS im Berliner Frannz Club

Dienstag Abend brannte die Luft im Frannz Club. Auf der Bühne standen die BLACK PUMAS aus Austin, Texas. Für viele Kritiker und Fans der guten Soul-Musik sind sie „Die Band der Stunde“.

Im Mai erschien erst ihr selbstbetiteltes Debüt-Album und schlug ein wie eine Bombe. Kein Wunder also, dass das Konzert der Black Pumas seit Wochen ausverkauft war. Und die Fans wurden nicht enttäuscht. Sänger Eric Burton und Gitarrist und Produzent Adrian Quesada brachten mit ihrer fünfköpfigen Begleit-Band den Club zum Kochen.

Zur Einstimmung hatten sie die Sängerin und Gitarristin Amy Montgomery mitgebracht. Die junge irische Blues-Musikerin gab in den 30 Minuten alles, um die Fans schon mal  in die richtige Stimmung zu bringen.

Alle, die die Band aus Texas jetzt verpaßt haben, haben im Februar  2020 noch einmal die Chance, sie live zu sehen. Allerdings sollte man sich beeilen, denn, auch wenn das Metropol mehr als doppelt so groß ist, werden die Karten langsam knapp.

Dies sind die Bilder vom Abend:

BLACK PUMAS Tourdaten 2020

15.02.2020 Heidelberg – Karlstorbahnhof

16.02.2020 Köln – Gloria

18.02.2020 Hamburg – Uebel & Gefährlich

19.02.2020 Berlin – Metropol

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén