Behring-Photography

BERLINPHOTOWEEK 2019

Vom 11. – 13. Oktober 2019 fand die BERLINPHOTOWEEK statt.

Im Kraftwerk an der Köpenicker Straße herrschte großer Andrang an den drei Tagen. Nicht nur am ersten Tag bildeten sich lange Schlangen vor den Toren zum Kraftwerk.

Auf drei Etagen gab es Neuheiten aus der Welt der Fotografie nicht nur zu sehen. Viele Hersteller boten ihre neuesten Kameras auch zum Ausprobieren an. Dazu gab es Workshops, Photo Shootings und Photowalks. Im ersten Stockwerk befand sich die Ausstellungsfläche mit den Ergebnissen eines Fotowettbewebs, Bildern von Olaf Heine, aus dem Archiv von MAGNUM, Thomas Kretschmann und Sven Marquard. Im 2. Stockwerk fanden Vorträge statt (u.a. von Francesca Lavazza, die die Geschichte des Lavazza-Kalendes vorstellte) und ein Kongress für Fachbesucher.

Los ging`s am Donnerstag Abend mit der Eröffnung von gleich drei Ausstellungen in der „Chaussee 36“.

Dabei war der größte Raum einer Ausstellung von Olaf Heine vorbehalten. „SAUDADE“ heißt seine Ausstellung mit Schwarzweiß-Fotografien, die auf einer Reise durch Brasilien entstanden sind. Zu den prominenten Besuchern am Abend zählten u.a. Katja Flint, Gregor Törsz und Richard Kruspe, langjähriger Freund von Olaf Heine.

Hier nun meine Bilder von der BERLINPHOTOWEEK 2019:

© Christian Behring im Oktober 2019

 

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Behring-Photography

Thema von Anders Norén