Behring-Photography

ANTJE SCHOMAKER und LOUKA live in Berlin

Auf ihrer Tour „Von Helden und Halunken“ war Antje Schomaker am Freitagabend zu Gast im Berliner „Musik & Frieden“ in der Falckensteinstraße. Als Support mit ihr auf Tour: die Wahl-Berlinerin LOUKA. Dabei ließ Antje Schomaker es sich nicht nehmen, ihre Kollegin persönlich vorzustellen. Das half natürlich, aber auch ohne die Präsentation durch Antje hätte LOUKA das Publikum sicher genau so schnell auf ihre Seite gezogen. Nach einer halben Stunde war ihr Auftritt vorbei, wie das eben so ist beim Vorprogramm. Aber schon im April kann man sie dann auf ihrer eigenen Tour live erleben.

Nach einer wirklich kurzen Umbaupause (ohne die sonst üblichen 30 Minuten Pause) kam dann die Sängerin, auf die alle gewartet haben. Bereits nach wenigen Minuten war die Stimmung so ausgelassen gut, dass die Fans mit ihr einstimmten und lautstark mitsangen. Was aber auch kein großes Wunder war, denn nicht etwa als Zugabe, sondern bereits als 2. Titel brachte sie ihren bisher größten Hit „Gotham City“. Gleich nach dem Titelsong ihres Albums, nach dem sie auch die Tour benannt hat, „Von Helden und Halunken“. So war von Beginn an gute Laune garantiert.

Hier nun die Bilder von Antje Schomaker…

…und hier die von Louka:

PS: Das Interview mit Antje findet ihr auf meinem Kulturblog.

PPS: Im November 2017 war Antje (noch als Support von Johannes Oerding) in der Berliner Columbiahalle.

(c) Christian Behring im März 2018

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén