Behring-Photography

27. International Tattoo Convention

Berlin, 4. August 2017:

Heute begann in der Berliner ARENA in der Treptower Eichenstraße die 27. Internationale Tattoo Convention. Bis zum Sonntagabend präsentieren sich an 200 Ständen Tattoo-Künstler aus aller Welt. Dazu kommen Stände mit T-Shirts, Accessoires, Piercings, Postern, Pflegeprodukten etc. Es gibt eine große Bühne in der Halle, eine kleine im Außenbereich, sowie Bars und Grill, die für das leibliche Wohl sorgen. Auf den beiden Bühnen sorgen DJs und Live-Acts für Unterhaltung. Außerdem gibt es Live-Shows, Tattoo-Wettbewerbe wie die Wahl der Tattoo-Queen.

Die ersten Tätowierer gingen am frühen Nachmittag an die Arbeit, was bei einigen großflächigen Tattoos auch notwendig war. So wie etwa bei einem Rücken-Tattoo, das einem ALIEN von HR.GIEGER nachempfunden ist und für das etwa drei Tage benötigt werden. Das Museum von HR.Gieger hat übrigens direkt gegenüber einen eigenen Stand.

Die Tattoo Convention endet am Sonntag um 20 Uhr.

Hier ein paar Eindrücke vom ersten Tag:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Behring-Photography

Thema von Anders Norén